Gesund bleiben im Rhythmus der Natur

Frühling 2018:
Willkommen im Venusjahr 2018! Mastjahr, Zeit der Vollblühtezeit im Venuszeichen Stier.

aepfel2

Die Venus mit weiblich empfangender Qualität prägt mit ihrer fixen erdigen Energie das Sternzeichen Stier. Im Mittelpunkt steht die Substanz im Sinne von Form, Farbe und Qualität. Die explodierende Knospe wird verfestigt und entfaltet sich in ihrer ganzen Grösse. Die Natur ist „schwanger“. Die Luft ist beladen von dichtem, üppigen, gesättigten Blütenstaub. Die Venus repräsentiert Fruchtbarkeit, Weiblichkei, Erotik, Sexualität und Sinnlichkeit, Schönheit und Künste. Gleichzeitig steht sie für Werte und Substanz, für Geld, Handel und Beziehungen jeglicher Art. Durch die fixe Erde des Stiers entstehen klare Strukturen. Die Natur manifestiert sich in wiederkehrender Vergänglichkeit. Die barocke Sättigung zeigt dichte, gefestigte Substanz, die bis zum Herbst im Skorpionzeichen, als unvergänglich scheint. Es will um jeden Preis erhalten werden. Besitz und Reichtum sind dementsprechend verwandte Themen.

Der Reichsapfel und die Apfelblüte im Wonnemonat Mai. Die Liebesfarbe Rot und ihre Kraft im Zeugungsprozess.

Hast du schon einmal die Form eines Apfelbaums studiert? Seine sinnliche Apfelform und ihre Aehnlichkeit zur Herzform?

Symbol für Vollkommenheit, Weltherrschaft, Besitz und Macht Liebe, Verführung, Fruchtbarkeit, weibliche Schönheit, Ueberwindung des Todes, Rettung durch Christus.

Es gibt kaum was symbolträchtigeres, als ein in voller Blüte stehender Apfelbaum. Aber nicht immer trägt er auch Früchte. Frost während der Blüte, Insektenbefall und Krankheiten verhindern oft die Fruchtildung.

Der Apfelbaum blüht im Mai. Er gehört zur Familie der Rosengewächse.
Aepfel und Rosen stehen auch durch ihre Verwandtschaft in Beziehung zueinander.

Eine rote Rose und ein Roter Apfel stehen für Sinnlichkeit, Fruchtbarkeit und Liebe und lassen das Herz aufgehen.

apfelblueteDer Apfel hat auch Heilwirkung. Sie sind erfrischend, stimulierend und zugleich beruhigend. Entzündungshemmend, blutreinigend , entgiftend, abführend harntreibend und teintverschönernd.

In der Blumensprache: „ Ich verstehe die Sprache Deiner Augen nicht ganz.

Der Apfel,  den Frau Eva brach, uns herzog alles Ungemach.

Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm.

Der Reichapfel als Zeichen von Macht- Granatapfel Symbol der Könige und Kaiser.

Substanz wird im Zeichen Stier sichtbar gemacht, mit weiblicher Energie erhalten. Zauber und magische Kräfte werden frei in der Nacht auf den 1.Mai der Wallpurgisnacht. Genau 6 Monate später in der Nacht auf den 1.Nov. Halloweennacht, wird diese erhaltende Substanz scheinbar zerstört und im Zeichen Skorpion mit der männlichen Kraft des Mars und dessen Erhöhung Pluto  in geistige Energie transformiert.

 

 

Gedicht:

Mai
von James Krüss

Der Apfelbaum ist aufgeblüht.
Nun summen alle Bienen.
Die Meise singt ein Meisenlied.
Der Frühling ist erschienen.

Die Sonne wärmt denApfelbaum.
Der Mond scheint auf ihn nieder.
Die kleine Meise singt im Traum
Die Apfelblütenlieder.

Die Bienen schwärmen Tag für Tag
Und naschen von den Blüten
Mag sie der Mai vor Hagelschlag
Und hartem Frost behüten.

Der Apfelbaum ist aufgeblüht.
Der Wimter ist vorbei.
Mit Blütenduft und Meisenlied
Erscheint der junge Mai.