Mein Mond im persönlichen Geburtshoroskop.

 

"Der Mond ist der schnellst laufende Planet am Himmel."

Der Mond wechselt ca. alle zwei Tage in ein anderes Zeichen, steht im Geburtshoroskop in einem bestimmten Haus und bildet Aspekte mit anderen Planeten. Er erzählt über unsere Persönlichkeit und das Unbewusste in uns. 

Der Mond ist Luna, davon leitet sich der Ausdruck "launisch" ab. Er hat seine Phasen von Neumond bis Vollmond zunehmend und von Vollmond bis Leermond abnehmend. 

Es gilt deshalb genauer anzuschauen in welcher Mondphase- in welchem Gradabstand zur Sonne (karmisches Neumondhoroskop), ein Mensch geboren ist. Genauer: in welchem Winkel der Geburtsmond zum letzten vorgeburtlichen Neumond steht. 

In welcher Mondphase bin ich zur Welt gekommen? 

Möchtest auch du Genaueres über Dich wissen? Ich freue mich auf Deinen Besuch bei mir in der Praxis.

Neu: Die 28 Mondphasen und ihre astrologische Entsprechung geben einen tiefen Einblick in unsere Seele.

Das karmische Neumondhoroskop: Im Einklang- oder Zwiespalt mit der Sonne.  

Die Mondstellung im Haus des karmischen Neumondhoroskops erklärt unsere genauere Absicht und Aufgabe warum wir auf diesen Planeten gekommen sind. 

kuerbisfrau